Kamera in die Luft werfen

Bildgestaltung, Locations und alle kreativen Aspekte der Fotografie

Kamera in die Luft werfen

Beitragvon Maximilian » Mi 15. Sep 2010, 13:50

Kennt sich jemand mit dieser verrückten Sache aus? Also ich finde die Idee ganz nett, nur wie stelle ich das an??
Es soll nämlich schöne bunte Bilder geben.

Aber was ist, wenn ich das Ding nicht mehr auffange. Oder ich auf einer Brücke stehe und es herunter fliegt.
Welche Technik muss ich anwenden, damit es nicht passiert.

Einen Totalverluste der Kamera möchte ich nicht riskieren. :shock:
Maximilian
 
Beiträge: 2
Registriert: So 12. Sep 2010, 20:35
Postcode: 45259
Country: Germany

Re: Kamera in die Luft werfen

Beitragvon DerKing » Mi 15. Sep 2010, 22:58


Technik einfach ganz hoch werfen so weit wie es geht! Ein Totalverluste der Kamera ist nicht auszuschließen.
Daher mache ich das immer mit dem Handy ist nicht so teuer.


Siehe Bilder in Anhang.
Dateianhänge
DSC00898.jpg
Handy-Kamera flog ca.10 Meter durch den Raum
DSC00898.jpg (17.34 KiB) 684-mal betrachtet
DSC00899.jpg
Handy-Kamera war in ca.2 bis 3 Meter Höhe
DSC00899.jpg (22.88 KiB) 684-mal betrachtet
DerKing
 
Beiträge: 3
Registriert: Do 2. Sep 2010, 09:29
Wohnort: Emden
Postcode: 26702
Country: Germany

Re: Kamera in die Luft werfen

Beitragvon blauerteddy » So 6. Mär 2011, 20:29

Ich versuch das besser garnicht erst, wer weiß wo das endet! :lol: :roll:
Also meine kamera fliegt (theoretisch) nur 10 Meter durch den raum wenn sie mich provoziert anhand von aufhängen oder ähnliches... :twisted:
Das ist keine Unordnung - das ist ein alternatives Ablagesystem!
Benutzeravatar
blauerteddy
 
Beiträge: 38
Registriert: So 26. Sep 2010, 20:36
Wohnort: Sande (Friesland)
Kamera Typ: so eine mit Ecken, Blitz, Zoom, Auslöser ...
Postcode: 26452
Country: Germany


Zurück zu • Kreativ-Fotografieren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron